Donnerstag, 28. Oktober 2010

Honig


Gestern habe ich eine Seife gesiedet mit ganz viel Honig drinn, dazu noch Hafermehl für ein sanftes Peeling und auch ein paar Ringelblumenblüten. Der Duft kommt vom Honig und dem Pö von Gracefruit Scottish Blossom Honey. Die Farbe kommt auch vom Honig und damit die Seife auch optisch ein bissel was her macht bekam sie noch einen Stempel mit Mica. Jedenfalls duftet sie zum anbeissen und mit einer Extraportion Sheabutter wird sie raue Winterhaut verwöhnen. Jetzt braucht das gute Stück nur noch einen Namen, wäre sehr dankbar für ein paar Vorschläge.
ganz liebe Grüsse
Ruth

Kommentare:

  1. Hhmmm, lecker! Wie wärs mit "HoneyBloom"? Ist zwar englischtechnisch mehr als unkorrekt, aber bei Eigennamen sollte es ja nicht so stören...
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  2. Schön,
    toller Stempel....(selbst gemacht?)
    für mich wäre es das ,,Honigblümchen''
    LG
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  3. Honigschatz....Schildchen würde ich dir auch liefern..
    Die Seife ist toll und der Stempel macht das
    Gesamtbild perfekt

    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Seife! Mir fiele jetzt als Name auch nur Honigblüte spontan ein also ganz ähnlich wie die bereits gemachten Vorschläge.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Wie wäre es mit dem botanischem Namen in Englisch: marigold oder
    Französich: souci

    AntwortenLöschen