Sonntag, 12. Februar 2012

Ostereier, Blüten und Frosty





Wenn man nach dem aktuellen Wetter geht, dann möchte man nicht glauben dass der Frühling vor der Tür steht, es ist aber so. Die ersten Frühlingsboten sind jedenfalls schon mal da, handgeformte Ostereierseifen, Blütenseifen und natürlich der kleine Frosty,er wurde diese Woche bei strengstem Frost geboren, daher der Name, er ist topfit und die Kälte scheint ihn nicht zu stören. Mich stört diese Kälte allerdings schon,ich möchte Sonnenschein und Wärme haben..........
ganz liebe Grüsse
Ruth

Kommentare:

  1. Mich stört die Kälte auch unzwar gewaltig! Frosty ist ja echt zu süss! Wer bei so einem Frost geboren wird, wird sicher ein ganz harter Kerl! LG Anke

    AntwortenLöschen
  2. Frosty ist ja allerzuckerliebst. Den würd ich glattweg adoptieren.
    @Alisavon, ich bin auch bei ziemlicher Kälte geboren. Laut meiner Mam muß es auch einiges unter 0° gewesen sein, aber frieren tu ich immer noch.
    Ruth, mit deinen Seifen lockst du bestimmt das Frühjahr
    LG Marina

    AntwortenLöschen
  3. habenwill, solche ein zuckersüßes Tierchen, das wärmt doch das Herz.
    Die handgeformten Ostereier sind eine prima Idee. könnt noch klappen bis dato.

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  4. Du warst ja so fleißig! Und das kleine Böckchen ist zu niedlich.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen