Freitag, 25. Januar 2013

Notfallbaby



Ein kleines Kaninchennotfallbaby kam vorgestern bei mir an, die Mutter hat das Kleine abgelehnt, nun muss ich Mama spielen, alle 4 Stunden einige Tropfen Milch erwärmen und es dem Zwerg einflössen, mittlerweile habe ich eine Katzenbaby Spezialflasche. Bis jetzt klappt alles prima, aber der Lütt ist noch nicht über dem Berg. Bitte drückt alle die Daumen....Danke

Kommentare:

  1. Ich drück dir die Daumen..ganz fest. Die ersten Tage sind immer die kritischsten. Ich habe selbst schon einige Tierbabys aufgezogen vom Rehkitz,Katze, Lamm, Fohlen,Vogel etc. aber ein Kaninchen Baby war noch nie dabei.Gaaanz viel Glück euch beiden...

    LG Dany

    AntwortenLöschen
  2. Ich drück dem kleinen Hasenmäusle ganz fest die Daumen.
    ♥-liche Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Ach Du meine Güte, so ein kleiner niedlicher Zwerg! Ich halte Dir ganz fest die Daumen, beim Aufpäppeln.

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  4. Alles Gute für den Kleinen, und meine Daumen sind gedrückt!
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Das arme Kleine. Ich drück Euch beiden fest die Daumen.
    Lg
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Gaaanz feste Daumen gedrückt !!!!
    Hoffentlich überlebt es ....

    Lg sandra

    AntwortenLöschen
  7. Ich drück' auch ganz feste die Daumen für den kleinen Racker und bewundere Die gerade ein bisschen.
    LG

    AntwortenLöschen
  8. ...meine Daumen sind dabei :) liebe Grüße schickt Dir, Heidi

    AntwortenLöschen