Samstag, 31. August 2013

nochmal Cupcakes

Irgendwie komm ich zur Zeit nicht von den Cupcakes los, es gibt so viele Techniken für die Verzierungen, einige gelingen,andere nicht so gut. Die Erdbeer Rhabarber Cupcakes habe ich in die Thermobox gestellt (Styropor Kiste), die haben richtig gegelt und daher ist das Topping etwas zusammengerutscht,dafür konnte ich sie nach 3 Stunden ausformen. Die Babyrose Cupcakes durften nicht in die Box,die aufgespritzte Rose sollte nicht zusammenfallen. Ich habe noch so viele Ideen,ich denke da geht noch was.....




ich wünsche Euch einen schönen Sonntag....
ganz liebe Grüsse
Ruth

Kommentare:

  1. Mit diesen schönen Seifen würde ich mich auch sehr gerne waschen :-)

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Ich find sie auch allesamt schön - bei mir wird auch immer nix, wie es soll am Ende sagen aber immer alle - das ist ne tolle Seife :)

    Man ist wohl selbst am kritischsten

    lg krissi

    AntwortenLöschen
  3. Diese pinkfarbene Rosette mit dem Tupfen in der Mitte ist genial. Wie macht man den so etwas? Ich kann nicht einmal einfache Tupfen richtig schön.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      man muss üben und nochmal üben,ich habe einige schiefe und verhunzte Cupcakes produziert.So langsam habe ich den Dreh raus. Und man braucht gutes Werkzeug, die billigen Plastikspritzen habe ich alle entsorgt.
      LG Ruth

      Löschen
  4. Deine Cupcakes sehen wunderwunderschön und einfach zum Anbeissen aus! :)

    AntwortenLöschen